Sichere Arbeit. Preiswerte Energie.

Entwicklung unseres Unternehmens

Die Geschichte von ENERTRAG beginnt vor nunmehr 25 Jahren. Bereits 1992 wurde mit der Planung und Genehmigung der ersten, noch heute von ENERTRAG betriebenen, Windenergieanlagen der Grundstein für eine Erfolgsgeschichte gelegt.

Seit 1998 wurden unter dem Dach der ENERTRAG AG alle Aktivitäten zu Windkraftanlagen gebündelt – von der Konzeption über Bau und Finanzierung bis hin zur Instandhaltung. Damit begann auch der Vertrieb von geschlossenen Fonds zur Finanzierung der Großprojekte. Die ENERTRAG Management AG (bis 2011 firmierend als ENERTRAG Structured Finance AG) übernahm die Konzeption und Vermittlung der Kapitalanlageprodukte sowie die Fremdkapitalbeschaffung.

Im Jahr 2006 haben wir die Strukturen an die neuen Gegebenheiten angepasst. Die ENERTRAG Structured Finance AG (ESF) konzentrierte sich nun auf den Bereich Fremdkapital, während deren 100%ige Tochtergesellschaft ENERTRAG EnergieInvest GmbH auf die Bereiche Konzeption und Vertrieb der von ENERTRAG emittierten Kapitalanlageprodukte sowie auf die Anlegerbetreuung fokussiert ist.

Diese konsequente Trennung der vorhandenen Kompetenzen war notwendig, da mittlerweile nicht nur Kapitalanlageprodukte wie geschlossene Fonds konzipiert und vermittelt werden, sondern auch der Bereich der Strukturierung und Vermittlung von Fremdkapital enorm wächst.

Im Oktober 2011 wurde die ESF mit der ENERTRAG AG verschmolzen. ENERTRAG EnergieInvest GmbH ist 100%ige Tochter der ENERTRAG AG.

Um den umfassenden Wünschen der Kapitalanleger gerecht zu werden, wurden zudem ab dem Jahr 2004 von der ENERTRAG EnergieZins GmbH  und der ENERTRAG AG auch Anleihen mit fester Verzinsung und Genussrechte mit einem Gesamtvolumen von 95 Mio. EUR aufgelegt.

Von diesen Unternehmensanleihen haben wir bisher fristgemäß 11 Mio. EUR an unseren Kunden zurückgezahlt.

Heute betreuen wir mehr als 12.500 Kunden und verwalten ein Anlegerkapital von über 200 Mio. EUR.